Profil

MEINE GESCHICHTE.

Silke KronenDer Startschuss für das Berufsleben fiel bei mir gleich nach dem Abitur 1998. Nach Praktika in einem Fotostudio und einer Werbeagentur absolvierte ich zunächst eine fundierte IHK-Ausbildung als Mediengestalterin für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Mediendesign, bei der Sander Werbung GmbH in Duisburg (heute: Roots48 GmbH). Hier konnte ich mir nicht nur das Fachwissen der Druckvorstufe aneignen, sondern auch umfassende Erfahrung in der Messeabteilung sammeln, wo sich meine Leidenschaft für Folienbeschriftungen aller Art ausgeprägt hat.

Nach der Ausbildung entschloss ich mich zu einem zweijährigen PR-Volontariat mit berufsbegleitendem Studium zur Kommunikationswirtin an der Westdeutschen Akademie für Kommunikation e.V. (WAK) in Köln, das ich 2005 erfolgreich abschloss.

Nach einem knappen weiteren Jahr als Kontakterin in der PR- und Werbeagentur, in der ich bereits das Volontariat absolviert hatte, verschlug es mich auf die Unternehmensseite und ich arbeitete über sechs Jahre als Marketing-Allrounderin bei der HNC-Datentechnik GmbH in Rheinberg. Dort war ich in Abstimmung mit der Geschäftsführung für die gesamte Unternehmenskommunikation verantwortlich. Angefangen bei der Entwicklung des Corporate Designs über sämtliche Drucksachen, Mailings, die Internetseite bis hin zur Organisation von Veranstaltungen und Messeauftritten hatte ich dort spannende Jahre und jede Menge zu tun. Eines meiner Herzensprojekte dort war die Entwicklung der beliebten Arbeitsschutzcomics.

Aufgrund diverser Anfragen aus dem Freundeskreis und dem beruflichen Umfeld, meldete ich Ende 2009 ein Gewerbe an und bot zunächst im Nebenerwerb werbefachliche Dienstleistungen an. Insbesondere Internetseiten und Drucksachen, aber auch die Organisation einer Fachtagung war unter meinen ersten Projekten. Die Zusammenarbeit mit einem kleinen, feinen Kundenkreis war ausgezeichnet und das Feedback sehr positiv.

Im Jahr 2013 wurde es Zeit für eine neue Herausforderung. Da ich vor allem von Kommunikation und Werbung für kleinere Unternehmen viel verstehe und auf diesem Gebiet im Lauf der Jahre zahlreiche Erfahrungen sammeln konnte, entschied ich mich schließlich für die Selbstständigkeit. Ich wollte selbstbestimmter arbeiten und meiner Berufung folgen. So kündigte ich meine Festanstellung und eröffnete am 1. Juni 2013 in Rheinberg offiziell:

Silke Kronen – Kommunikation & Werbung

 Unternehmensziel

Ich möchte insbesondere Kleinunternehmen, Selbstständigen und Handwerkern einen Rund-um-Service für ihre Kommunikation bieten. Mein Ziel ist es, für meine Kunden komfortabel aus einer Hand zu einem günstigen Preis die für den jeweiligen Betrieb erforderlichen Kommunikationsmaßnahmen und Werbemittel zu entwickeln. Von Print über Online-Kommunikation bis hin zu Social Media.

Netzwerk

Zahlreiche Kontakte zu weiteren Profis aus den Bereichen Werbung, Online-Marketing, Animation und PR bedeutet umfassende Möglichkeiten für meine Kunden. Denn wenn Ihre Anfrage ausnahmsweise meine Kapazität, mein Fachwissen oder mein Leistungsangebot übersteigt, weiß ich, wen wir ins Boot holen können.

Mitglied im Netzwerk „Wechselwirkungen“.

Hobbys

In meiner Freizeit engagiere ich mich im Vorstand des Rheinberger Kanuvereins ZWR – Zelt- und Wassersportfreunde „Rheintreue“ e.V. und kümmere mich dort als Schriftwartin auch und die Internetseite und die Öffentlichkeitsarbeit. Neben dem Tourenpaddeln bin ich auch gerne zu Fuß oder mit dem E-Mountainbike in der Natur unterwegs.

Außerdem liebe ich es zu singen und produziere mit einem guten Freund unter dem Bandnamen „concrete flowers“ eigene Elektro-Pop-Songs, die wir online veröffentlichen unter www.concrete-flowers.de. Mit der Coverband „Volume 7“ aus Geldern trete ich seit Anfang 2018 gelegentlich auf.

Seit August 2016 saniere ich mit meinem Mann ein denkmalgeschütztes Gebäude in der Rheinberger Innenstadt. Das Abenteuer der Denkmalsanierung dokumentiere ich in diesem Blog.